• Tribuene
  • Kegeln
  • Rasen

Hallencup 2017

Geschrieben von MÜ. Veröffentlicht in Fußball Saison 2016/17.

Turnierwochenende

Am Samstag den 4.2.17 und Sonntag den 5.2.17 findet in der Sporthalle Gaußig die Turniere aller Jugendmannschaften statt. Gestartet wird das Wochenende mit dem Turnier der C- Jugend mit Trainer Andreas Höhrenz/ Thomas Lunkwitz. Start ist um 9 Uhr, Ende 13 Uhr. Danach zeigt die F- Jugend auf dem Parkett ihr können. Start bei der F- Jugend ist 14 Uhr und gespielt wird vorraussichtlich bis 18 Uhr.

Letztes Spiel der Hinrunde

Geschrieben von MÜ. Veröffentlicht in Fußball Saison 2016/17.

Das letzte Spiel im Jahr 2016 endet mit einer Punkteteilung.

 

DJK Ralbitz/ Horka gegen SV Gnaschwitz / Doberschau 2:2

 

Das Spiel beim Tabellen vierten war die erwartet schwere Aufgabe. Das Spiel ging ohne abwarten los und in der 5. Min. setzte M.Kozel gleich ein Zeichen. Doch sein Schuss ging knapp neben den Pfosten. Danach zeigte Ralbitz sein Offensivkönnen (12. / 14. / 17.Min.) aber S.Steglich im Tor der Doberschauer stand seinen Mann.

Spielortänderung

Geschrieben von MÜ.. Veröffentlicht in Fußball Saison 2016/17.

Spielortänderung

Am Samstag den 3.12.16 wird das Spiel SV Gnaschwitz/ Doberschau gegen SG Motor Cunewalde nach Neukirch / Lausitz auf den Kunstrasenplatz verlegt. Anstoßzeit bleibt bei Samstag 13:30 Uhr.

Adresse: Sportplatz Neukich                Waldsiedlung 6 A                01904 Neukirch / Lausitz

Derby- Sieg

Geschrieben von MÜ. Veröffentlicht in Fußball Saison 2016/17.

Doberschau gewinnt das Derby gegen die SG Wilthen

 

SV Gnaschwitz/ Doberschau gegen SG Wilthen 4:2

 

Gleich nach 3 Min. hatte U.Scharf das 1:0 auf dem Fuß aber sein Abschluß ging knapp vorbei. Doberschau spielte in der Anfangsphase mit viel Aufwand und großer Laufbereitschaft.

11. Spieltag

Geschrieben von MÜ. Veröffentlicht in Fußball Saison 2016/17.

Doberschau verliert den Faden aber gewinnt trotzdem.

TSV Pulsnitz 1920 gegen SV Gnaschwitz Doberschau 2:4

In der Anfangsphase ging es hin und her zwischen den Strafräumen, Chancen blieben dabei aber Mangelware. So dauerte es bis zur 19. Min. als Doberschau mit dem ersten richtigen Angriff Torgefahr ausstrahlte und erfolgreich war.

Wichtige Links