Niederlage beim Spitzenreiter

Geschrieben von MÜ.. Veröffentlicht in Fußball Saison 2016/17.

Doberschau verliert beim Spitzenreiter 2:0

Diese Partie warf schon lange seine Schatten voraus den die Gäste von der Spree brachten im Hinspiel die bis jetzt einzige Niederlage dem SV Zeißig bei. Beide Mannschaft lieferten den Zuschauern eine spannende Partie.

Viele Chancen ließen beide Abwehrreihen nicht zu und so wurde es eine Partie die meist zwischen den Strafräumen stattfand. Die beste Chance für Doberschau hatte Th. Kebschull in der 5. Min. doch sein Schuß wurde von H. Zschorlich gerade noch zur Ecke geklärt. Für Zeißig hatte T. Bach das 1:0 auf dem Fuß aber sein Schuß konnte M. Bartke auf der Linie klären und R. Geso traf aus 10 Metern im Nachschuß nur die Latte, also Glück für Doberschau in der 45. Min.

In Halbzeit zwei das gleiche Bild zwar mit etwas mehr Biss in den Zweikämpfen aber trotzdem immer Fair. In der 58. Min. die wohl größte Chance für Doberschau. Th. Kebschull geht allein auf das Tor zu und zwingt den heraus laufenden H. Zschorlich zu einer Glanzparade. Zeißig erhöhte in den folgenden Minuten immer mehr den Druck auf die Gäste die sich in Folge nur noch aufs Kontern belegten. Der Riegel hielt bis zur 85. Min. als nach einer Flanke von rechts D. Görner zur Stelle war und Ch. Adler keine Chance ließ. Nun stemmte sich Doberschau gegen die Niederlage und warf alles nach vorn aber vergebens. In der 91 Min. machte R. Geso nach einem Konter alles klar 2:0. Und die Doberschauer verließen nach großem Kampf mit gesenkten Häuptern den Platz.

 

Aufstellung: Ch. Adler, T. Polivka, E. Zurek, A. Höhrenz, D. Stütz, M. Finklar, A. Pahler , M. Bartke, P. Zimmer, Th. Kebschull, M. Nitsche

Ausw.: 42. Min. S. Raabe für P. Zimmer / 84. Min. D. Kaminski für Th. Kebschull


MÜ. 

Wichtige Links